Mit der abgelegten CMAS*-Prüfung beginnt die eigentliche "Karriere". In mehreren Tauchgängen im See oder im Meer sammelt man Taucherfahrung und macht sich mit der neuen, ungewohnten Umgebung vertraut.

Fortgeschrittene Taucher können dann in sogenannten Aufbaukursen ganz bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten trainieren. So bieten sich zunächst die Aufbaukurse "Orientierung" und "Gruppenführung" an. Weitere Themen sind zum Beispiel "Nachttauchen", "Wracktauchen", "Tauchsicherheit und Rettung" oder "Trockentauchen". 

Mit dieser zusätzlich gewonnenen Erfahrung können dann die Kurse für Fortgeschrittene zum DTSA Silber/CMAS** und später zum DTSA Gold/CMAS*** belegt werden. Alle Aufbaukurse und Tauchkurse für Fortgeschrittene werden von den engagierten Tauchlehrern unseres Vereins und auch von Ausbildern befreundeter Vereine mit langjähriger Erfahrung in der Tauchausbildung durchgeführt.

Silvester 2019

silvester2019

Bevor wir uns auf Raclette, „Mulligatawny Soup“ und andere Köstlichkeiten stürzen, gehen wir uns sportlich betätigen. Wir gehen zum Tauchen im Chiemsee! Treffen ist 9:30 Uhr in Urfahrn. Beiträge wie immer im Forum!

Eistauchen 2020

eistauchenteaser

Tolle Sicht und super Stimmung? Dann bist du hier richtig! Interesse? Weiterlesen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.