Im TSC Delphin Kirchseeon e.V. bieten wir Tauchausbildung nach den Standards des Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) und dem Weltdachverband Confédération mondiale des activités subaquatiques (CMAS) an.

Dadurch wird die Nachhaltigkeit und Qualität der Tauchausbildung garantiert und so die Sicherheit für angehende Sporttaucher erhöht. 
Tauchbrevets nach CMAS sind international anerkannt, so dass damit dem Tauchvergnügen im nächsten Urlaub nichts im Weg steht.

 

Georg Wallner
TL ***

Veronika Ebner
TL *

Martin Baumgartner
TL *

Georg König
TL *

Klaus Schaedl
TL * / SSI DMI / Specialty
Course Instructor

Andreas Ploch
SSI OpenWaterInstructor

Carmen Meyer
Trainerin

Marcel Czanera
PADI DiveMaster

Sabine

Sabine Huber
Trainer C

 

Mit der abgelegten CMAS*-Prüfung beginnt die eigentliche "Karriere". In mehreren Tauchgängen im See oder im Meer sammelt man Taucherfahrung und macht sich mit der neuen, ungewohnten Umgebung vertraut.

Fortgeschrittene Taucher können dann in sogenannten Aufbaukursen ganz bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten trainieren. So bieten sich zunächst die Aufbaukurse "Orientierung" und "Gruppenführung" an. Weitere Themen sind zum Beispiel "Nachttauchen", "Wracktauchen", "Tauchsicherheit und Rettung" oder "Trockentauchen". 

Mit dieser zusätzlich gewonnenen Erfahrung können dann die Kurse für Fortgeschrittene zum DTSA Silber/CMAS** und später zum DTSA Gold/CMAS*** belegt werden. Alle Aufbaukurse und Tauchkurse für Fortgeschrittene werden von den engagierten Tauchlehrern unseres Vereins und auch von Ausbildern befreundeter Vereine mit langjähriger Erfahrung in der Tauchausbildung durchgeführt.

Hier haben wir die Übersicht über die mögliche "taucherische Laufbahn" anhand der Ausbildungsstufen anschaulich dargestellt.

Diese Übersicht stellt das jeweilige Mindestalter für die einzelnen Stufen der Ausbildung dar. Eine Übersicht über das Training nach Altersstufen kann hier eingesehen werden.

Der TSC Delphin bietet seinen Mitgliedern ein breites Spektrum an Leihausrüstung. Neben vier kindgerechten Tauchgeräten stehen fünf Geräte für Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung, ebenso eine Auswahl an Tauchanzügen in verschiedenen Größen.

Die Ausbildung ist für Vereinsmitglieder bei Ausbildung durch vereinsinterne Tauchlehrer/Trainer kostenlos. Bei Freiwassertauchgängen kann gemäß der VDST Gebührenordnung eine Aufwandsentschädigung entstehen.
Die Gebühren zur Brevetierung (Aussstellung) der Tauchscheine beim VDST/CMAS müssen vom Anwärter stets selbst übernommen werden.

 

Pokalverteidigung im Inn

tco fackel

Neugierig geworden? Weiterlesen...

Delphine sind mobil

Auch unterwegs gut informiert - einfach den QR Code scannen und Neuigkeiten über den TSC Delphin mit dem Mobiltelefon ansehen:

Diesen QR Code gibt es auch als Aufkleber - kommt einfach ins Training!